Suche
thumb Spielhaus - Franz Hohler & René Quellet

thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017
thumb Walter Thurnherr
11.07.1963

Betty Amann


10.03.1907 - 03.08.1990
Deutsch-amerikanische Schauspielerin

Betty Amann eigentlich Philippine Amann * 10. März 1907 in Pirmasens; † 3. August 1990 in Danbury, Connecticut; verheiratet mit David B. Stillman war eine deutsch-amerikanische Schauspielerin.

Sie begann ihre Filmkarriere 1926 in den USA mit dem Film The Kick-off. 1928 spielte sie in Deutschland die weibliche Hauptrolle in Asphalt unter Joe May, der sie gemeinsam mit dem Produzenten Erich Pommer für den deutschen Film entdeckte. Auch im Tonfilm drehte sie zunächst weiter in Deutschland, so mit Hans Albers den Krimi Hans in allen Gassen von Carl Froelich.

Seit 1931 arbeitete sie auch in England. Mit Alfred Hitchcock arbeitet sie in dessen Endlich sind wir reich (1931). Eine ihrer letzten Auftritte im deutschen Film hat sie 1933 in Schleppzug M 17, 1937 emigrierte sie in die USA. Ihre letzte Rolle hat sie in Edgar G. Ulmers Isle of forgotten sins (1943).

1987 erhielt Betty Amann das Filmband in Gold für langjähriges und hervorragendes Wirken im deutschen Film.

René Hubert arbeitete als Kostümdesigner in folgenden Produktionen mit Betty Amann

1929      Asphalt                12 March 1929 Germany / 3 May 1930 USA          Costume Designer               Universum Film (UFA)     Joe May

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Betty Amann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: