Suche
thumb Max Abegglen
11.04.1902 -
25.08.1970
thumb Spielhaus - Franz Hohler & René Quellet

thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017

Hermann Geiger


27.10.1914 - 26.08.1966
Schweizer Rettungsflieger und Pionier des Gletscherflugs (Gletscherpilot)

geboren 27.10.1914 Savièse,gestorben 26.8.1966 Sitten, kath., von Savièse. Sohn des Jean-August, Schreiners, und der Maria Theresia geb. Lorenz. ∞ Hilda Henzelmann. G. machte eine Lehre als Automechaniker. Er war Mitbegründer des ersten Walliser Segelflug-Clubs, wurde 1942 als Segelflieger brevetiert und absolvierte anschliessend eine Motorflugschulung. Als Polizist in Winterthur wirkte er in der Segelfluggruppe mit. 1947 kehrte G. nach Sitten zurück, wo er als Flugplatzwart angestellt wurde. Ab 1948 führte er Materialtransporte durch und rüstete die vorhandenen Flugzeuge Piper Cub und Cessna 170 zu diesem Zweck mit einer Abwurfvorrichtung aus. Am 10. Mai 1952 nahm er auf dem Kanderfirn seine erste Gletscherlandung vor. 1965 war G. Mitbegründer der Air Glacier. Er absolvierte Tausende von Gletscherlandungen und flog knapp 2'000 Rettungseinsätze. Als "Gletscherpilot" wirkte er in mehreren Filmen mit und wurde 1957-67 in der Wochenschau gezeigt. G. starb bei einem Ausbildungsflug.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hermann Geiger aus dem Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) - Onlineversion des Historischen Lexikon der Schweiz. Autorin/Autor: Andrea Weibel. Version : 18.08.2005.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: