Suche
thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017
thumb Walter Thurnherr
11.07.1963
thumb Bundesratsfoto 2017

Rolf Bernhard


13.12.1949
Schweizer Leichtathlet

Rolf Bernhard (* 13. Dezember 1949 in Frauenfeld) ist ein ehemaliger Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf die Disziplin Weitsprung.

Bernhard übernahm 1971 mit 7,66 Meter zum ersten Mal den Schweizer Rekord. Diesen überbot er in den folgenden Jahren noch mehrmals: 1975 sprang er erstmals 8 Meter, seine Bestleistung von 8,14 Meter erreichte er am 1. August 1981 in Ebensee. Dieser Schweizer Rekord hatte 22 Jahre Bestand, bis er 2003 von Julien Fivaz überboten wurde.

Bernhard wurde 1981 Europameister in der Halle, 1974 belegte er an den Leichtathletik-Europameisterschaften den fünften Platz. Er war mehrmaliger Schweizer Meister und wurde zum Schweizer Sportler des Jahres 1975 gewählt.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rolf Bernhard aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: