Suche
thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017
thumb Walter Thurnherr
11.07.1963
thumb Bundesratsfoto 2017

Karl Ludwig Ringier


04.09.1808 - 04.01.1875
Aargauer Politiker, Grossrat, Staatsschreiber, Tagsatzungsgesandter

geboren 4.9.1808 Habkern,gestorben 4.1.1875 Aarau, ref., von Zofingen. Sohn des Emanuel Siegmund Gottlieb, Pfarrers, und der Barbara geb. Ritschard. ∞ 1837 Luise Müller, Tochter des Siegmund, Negotianten. Schulen in Habkern, Privatunterricht beim Vater, Kantonsschule in Aarau, Rechtsstud. in Bern. 1831-33 Amtsschreiber in Zofingen, 1834-37 aarg. Regierungssekr. und Sekr. der Militärkommission. 1838-74 Staatsschreiber des Kt. Aargau. 1837-52 aarg. Grossrat, 1840 und 1844 Tagsatzungsgesandter. R. hatte grossen Erfolg mit einer Oktavausgabe des bürgerl. Gesetzbuchs.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Karl Ludwig Ringier aus dem Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) - Onlineversion des Historischen Lexikon der Schweiz. Autorin/Autor: Beatrice Küng-Aerni. Version : 29.05.2009.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: