Suche
thumb Spielhaus - Franz Hohler & René Quellet

thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017
thumb Walter Thurnherr
11.07.1963

Oscar Tschirky


28.09.1866 - 06.11.1950
Maître d’hôtel des Waldorf-Astoria-Hotel in New York

geboren 28.9.1866 Le Locle,gestorben 6.11.1950 New Paltz (New York), kath., von Weisstannen (heute Gem. Mels). Sohn des Karl August, Reisebürobesitzers, und der Antonia geb. Fassbind. ∞ 1887 Sophie Bertsch. 1883 Auswanderung nach New York, wo sein aus Deutschland eingewanderter späterer Schwiegervater ein Restaurant besass, 1883-93 Kellner in den Hotels Hoffman House und Delmonico, ab 1893 Maître d'hôtel und Empfangschef im neu eröffneten Hotel Waldorf (ab 1897 Waldorf-Astoria). 1896 veröffentlichte T. ein Kochbuch u.a. mit Eigenkreationen wie dem Waldorfsalat. Er war ein glänzender Organisator und Arrangeur von Banketten, Empfängen und Festen, als "Oscar of the Waldorf" war er mit Politikern und Prominenten befreundet. 1943 zog er sich auf seine Farm in New Paltz zurück.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oscar Tschirky aus dem Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) - Onlineversion des Historischen Lexikon der Schweiz. Autorin/Autor: Peter Müller. Version : 20.11.2012.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: