Suche
thumb Max Abegglen
11.04.1902 -
25.08.1970
thumb Spielhaus - Franz Hohler & René Quellet

thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017

André Masséna


06.05.1758 - 04.04.1817
Französischer General, Marschall und Heerführer, Kommandant der franz. Armee in der Schweiz

geboren 6.5.1758 Nizza,gestorben 4.4.1817 Paris, kath.; Sohn des Jules, Weinhändlers, und der Catherine Fabre. ∞ Rosalie Lamarre. 1791 trat M. als Freiwilliger in die franz. Armee ein und nahm 1795-97 als Divisionsgeneral am Italienfeldzug teil. Im Febr. 1799 löste er General Schauenburg als Kommandant der franz. Armee in der Schweiz ab. Im März 1799 eroberte er Graubünden, das er der Helvet. Republik angliedern liess. Während des 2. Koalitionskriegs wurde M. von den Österreichern im Juni 1799 in der 1. Schlacht bei Zürich geschlagen. Im Sept. 1799 errang er in der 2. Schlacht bei Zürich mit seiner Truppe einen entscheidenden Sieg über die russ. Einheiten Alexander Korsakows und verdrängte damit die Koalitionstruppen aus der Helvet. Republik. Während des napoleon. Kaiserreichs Marschall.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel André Masséna aus dem Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) - Onlineversion des Historischen Lexikon der Schweiz. Autorin/Autor: Sébastien Rial / AHB. Version : 22.08.2008.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: