Suche
thumb Die sechs Kummerbuben (1967)

thumb Hans Heinz Moser
09.05.1936 -
05.04.2017
thumb Lukas Ammann
29.09.1912 -
03.05.2017
thumb Walter Thurnherr
11.07.1963
thumb Bundesratsfoto 2017

Vivien Leigh


05.11.1913 - 08.07.1967
Britische Schauspielerin

Vivien Leigh, gebürtig Vivian Mary Hartley, (* 5. November 1913 in Darjeeling, Indien; † 8. Juli 1967 in London) war eine britische Schauspielerin. Insgesamt trat sie in einem Zeitraum von dreißig Jahren in 20 Film- und Fernsehproduktionen auf. Berühmtheit erlangte Leigh in der Rolle der Scarlett O’Hara in dem Spielfilm Vom Winde verweht (1939), die ihr einen Oscar einbrachte. Ebenfalls preisgekrönt wurden ihre Darstellungen der Blanche in der Theaterverfilmung Endstation Sehnsucht (1951) und der Tatiana in dem Broadway-Musical Tovarich (1963). Leigh war unter anderem mit dem britischen Schauspieler und Regisseur Laurence Olivier verheiratet, mit dem sie auch gemeinsam im Film und am Theater auftrat.

René Hubert arbeitete als Kostümdesigner in folgenden Produktionen mit Vivien Leigh.

1937      Fire Over England            8 January 1937    (Los Angeles, California)  / 25 February 1937    (London)             Costume Designer           London Film Productions

1937      Dark Journey      30 January 1937 UK / 2 July 1937 (USA)   Costume Designer           London Film Productions

1938      A Yank at Oxford              18 February 1938 (USA   Costume Designer           Metro-Goldwyn-Mayer British Studios Ltd.

1941      That Hamilton Woman   30 April 1941 (USA)          Costume Designer           Alexander Korda Films

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Vivien Leigh aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.





Kommentare


Name/Vorname:
E-Mail:
Kommentar:
 
Sicherheitscode: