Gunter Sachs

zurück



14.11.1932 - 07.05.2011

Deutsch-schweizerischer Industriellenerbe, Fotograf, Jet-Set Playboy

Fritz Gunter Sachs (* 14. November 1932 in Mainberg; † 7. Mai 2011 in Gstaad), früher auch Gunter Sachs von Opel genannt, war ein deutsch-schweizerischer Industriellenerbe, Bobfahrer, Fotograf, Dokumentarfilmer, Kunstsammler und Astrologe. Aufgrund seines extrovertierten Lebensstils war er in den 1960er und 1970er Jahren besonders als Prototyp des Gentleman-Playboys bekannt.

Seit 1976 besaß Sachs die schweizerische Staatsbürgerschaft. Er war in Surcuolm, dem späteren Mundaun, Kanton Graubünden, heimatberechtigt. Sachs lebte an verschiedenen Orten in der Schweiz, Frankreich, den USA, England, Kärnten, Tirol und Oberbayern.

Quelle Biografie:

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gunter Sachs aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.